Netzlaufwerk verbinden klappt nicht

  • Hmm, die benutzer haben zugriffsrechte in den Privilegien?

    Hardware: Asrock H97 Performance, Intel I3 4160, 2x G.Skill F3-1600C11S-8GNT (16gb Ram), be quiet Pure Power L8 300W, Thermalright LeGrande Macho,
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev.b, Kingston SSDNow V300 2,5" SSD 120 GB, Western Digital Red 3x4tb,1x4tb HGST Deskstar Nas


    Software: Openmediavault 3.0.99 Erasmus, 4.9.0-0.bpo.6-amd64, Snapraid mit mergerfs Pool, Minidlna, Plex, MySql, ClaimAV, Powertop und Sonstiges

  • So kommen wir nicht weiter, mach uns mal screenshots von


    1: Freigaben inkl der einstellungen, ein Ordner reicht
    2: Benutzer inkl des Privelegien Screens
    3: Bild der Workgroup, am Rechner und am Nas


    Irgendwo ist da ein fehler, den werden wir bestimmt finden..^^


    Weil, ich habe hier auf [definition=40,0]Windows[/definition] 10, meine Freigaben funktionieren tadellos. Das neuinstallierte Nas vom Stiefsohn ebendso. Da hatte ich nichtmal die Workgroup umstellen müssen, also nas und rechner hatten unterschiedliche.

    Hardware: Asrock H97 Performance, Intel I3 4160, 2x G.Skill F3-1600C11S-8GNT (16gb Ram), be quiet Pure Power L8 300W, Thermalright LeGrande Macho,
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev.b, Kingston SSDNow V300 2,5" SSD 120 GB, Western Digital Red 3x4tb,1x4tb HGST Deskstar Nas


    Software: Openmediavault 3.0.99 Erasmus, 4.9.0-0.bpo.6-amd64, Snapraid mit mergerfs Pool, Minidlna, Plex, MySql, ClaimAV, Powertop und Sonstiges

  • Mir fehlt ein Pic mit den SMB freigaben, die Details halt.



    hier ist das wichtige, das durchsuchbar gesetzt ist, ansonsten siehst du nichts^^


    PS: Lass die Finger von den ACL's, das macht oft nur probleme.

    Hardware: Asrock H97 Performance, Intel I3 4160, 2x G.Skill F3-1600C11S-8GNT (16gb Ram), be quiet Pure Power L8 300W, Thermalright LeGrande Macho,
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev.b, Kingston SSDNow V300 2,5" SSD 120 GB, Western Digital Red 3x4tb,1x4tb HGST Deskstar Nas


    Software: Openmediavault 3.0.99 Erasmus, 4.9.0-0.bpo.6-amd64, Snapraid mit mergerfs Pool, Minidlna, Plex, MySql, ClaimAV, Powertop und Sonstiges

  • Erstmal um das Windoof kümmern^^

    Im [definition=40,0]Windows[/definition] sollte dein Netzwerk auf Privat stehen.


    Zu deinem Loginproblem, passwort ohne Sonderzeichen?


    Ob nun beim Einloggen das ACL gebastel schon greift, ka da bin ich überfragt. Es machte in der Vergangenheit aber schon öfters probleme.

    Hardware: Asrock H97 Performance, Intel I3 4160, 2x G.Skill F3-1600C11S-8GNT (16gb Ram), be quiet Pure Power L8 300W, Thermalright LeGrande Macho,
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev.b, Kingston SSDNow V300 2,5" SSD 120 GB, Western Digital Red 3x4tb,1x4tb HGST Deskstar Nas


    Software: Openmediavault 3.0.99 Erasmus, 4.9.0-0.bpo.6-amd64, Snapraid mit mergerfs Pool, Minidlna, Plex, MySql, ClaimAV, Powertop und Sonstiges

  • same here @ erweiterte Freigabeeinstellungen


    Passwort besteht aus Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen. KEINE Sonderzeichen :-)



    EDIT: Ich habe nochmal ein Foto vom Fehler dazu gepackt, wenn ich mich mit dem Netzlaufwerk verbinden möchte.
    Außerdem noch ein Bild vom Addon WOL in OMV. Hier findet OMV ebenfalls meinen Windows-PC "Daniel".

  • kleines Update:
    Nach langer Recherche im Internet habe ich nun unter SMB in den erweiterten Optionen die Zeile "server max protocol = SMB3" hinzugefügt, da dies wohl bei einigen WIN10 Nutzern die Lösung war.
    Leider bisher ohne Erfolg.

  • Ich brauchte bei mir da nichts eintragen, das Nas wurde direkt gefunden.
    Irgendwas passt bei deinem [definition=40,0]Windows[/definition] nicht, externer Virenscanner oder die Firewall die blockt z.b.

    Hardware: Asrock H97 Performance, Intel I3 4160, 2x G.Skill F3-1600C11S-8GNT (16gb Ram), be quiet Pure Power L8 300W, Thermalright LeGrande Macho,
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev.b, Kingston SSDNow V300 2,5" SSD 120 GB, Western Digital Red 3x4tb,1x4tb HGST Deskstar Nas


    Software: Openmediavault 3.0.99 Erasmus, 4.9.0-0.bpo.6-amd64, Snapraid mit mergerfs Pool, Minidlna, Plex, MySql, ClaimAV, Powertop und Sonstiges

  • Re,


    ich habe mal den Gockel mit der Fehlermeldung gefüttert, und zwei weitere "Baustellen" gefunden (alles [definition=40,0]Windows[/definition] 10 Gedöns):
    - IPv6 (probeweise mal deaktivieren und dann testen)
    - Proxy-Einstellung(en) kontrollieren (ist eig. nur für Internet-Verkehr, aber bei Win10 weiß man ja nie ...)


    Aber was mich am meisten stutzig macht, ist die Angabe von "Port" in der Fehlermeldung ... da dein NAS auf Pings reagiert, könnte durchaus eine Firewall-Einstellung den Verbindungsaufbau bei CIFS (anderes Protokoll als Ping) behindern - entweder die interne Firewall oder eine AV-Software. Am Besten Beides checken.


    Sc0rp

  • Moin Ihr Zwei!


    Avira ist seit ein paar Tagen deinstalliert und auch der Test mit dem Deaktivieren vom [definition=40,0]Windows[/definition] Defener brachte nichts.
    IPv6 ist in OMV standardmäßig deaktiviert, die Deaktivierung in der regedit brahcte in WIN10 nichts.
    Proxy ist nicht aktiviert.


    Ich hatte jetzt mal überlegt, testweise am Wochenende FREENAS oder so zu installieren und mal zu schauen, ob das NAS so auftaucht. Wenn dann keine Besserung eintritt, evtl. eine neue Installation von WIN10. Kann ja nicht sein, dass mit der Standard-Konfiguration nichts gefunden wird und bei den zigtausend anderen Nutzern keine Probleme auftauchen.


    Was meint ihr? :-)

  • Freenas kann aber nur ZFS, sprich, du benötigst Server Hardware inkl ECC Ram.
    Alternativ kannst du N4F ausprobieren, das ist nicht ganz so Semiprof.

    Hardware: Asrock H97 Performance, Intel I3 4160, 2x G.Skill F3-1600C11S-8GNT (16gb Ram), be quiet Pure Power L8 300W, Thermalright LeGrande Macho,
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev.b, Kingston SSDNow V300 2,5" SSD 120 GB, Western Digital Red 3x4tb,1x4tb HGST Deskstar Nas


    Software: Openmediavault 3.0.99 Erasmus, 4.9.0-0.bpo.6-amd64, Snapraid mit mergerfs Pool, Minidlna, Plex, MySql, ClaimAV, Powertop und Sonstiges

  • teste mal noch 2 sachen


    1. Omv Webgui: Reiter Netzwerk/ Service Discovery - Ist SMB/Cifs aktiv, also grün?
    2. [definition=40,0]Windows[/definition] Explorer öffnen. Netzwerkadresse hinzufügen, den anweisungen folgen und entsprechend Ip u.s.w. eingeben


    Mal blöde frage, ich setze den aktuellen backport vorraus, ist der bei dir überhaupt aktiv?
    Alle Updates sind gezogen worden?

    Hardware: Asrock H97 Performance, Intel I3 4160, 2x G.Skill F3-1600C11S-8GNT (16gb Ram), be quiet Pure Power L8 300W, Thermalright LeGrande Macho,
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev.b, Kingston SSDNow V300 2,5" SSD 120 GB, Western Digital Red 3x4tb,1x4tb HGST Deskstar Nas


    Software: Openmediavault 3.0.99 Erasmus, 4.9.0-0.bpo.6-amd64, Snapraid mit mergerfs Pool, Minidlna, Plex, MySql, ClaimAV, Powertop und Sonstiges

  • Re,

    Freenas kann aber nur ZFS, sprich, du benötigst Server Hardware inkl ECC Ram.

    Naaa, man braucht kein ECC für FreeNAS - es wird lediglich empfohlen. Aus Sicht des Anspruches ist das auch okay so.
    Nas4Free hat einen anderen Anspruch, daher wird dort auch weniger RAM gefordert und von ECC abgesehen - technisch sind beide NAS-OS fast gleich.


    Man könnte auch Rockstor ausprobieren ... aber ich bin der Meinung, das es ehr am [definition=40,0]Windows[/definition] 10 liegt, denn am NAS ...


    Sc0rp

  • Der aktuelle ist der Bpo5
    steht bei der Systeminfo dahinter Linux 4.9.0-0.bpo.5-amd64


    Bietet halt aktuellere Treiber, den bpo mußt du auch in der Bootreihenfolge einstellen und danach die Kiste neu starten.
    Zu finden im Reiter OMV-Extras/Kernel in der Webgui.

    Hardware: Asrock H97 Performance, Intel I3 4160, 2x G.Skill F3-1600C11S-8GNT (16gb Ram), be quiet Pure Power L8 300W, Thermalright LeGrande Macho,
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev.b, Kingston SSDNow V300 2,5" SSD 120 GB, Western Digital Red 3x4tb,1x4tb HGST Deskstar Nas


    Software: Openmediavault 3.0.99 Erasmus, 4.9.0-0.bpo.6-amd64, Snapraid mit mergerfs Pool, Minidlna, Plex, MySql, ClaimAV, Powertop und Sonstiges

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!