Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 452.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das freut mich für dich. Ich hatte mich schon etwas gewundert das eine Nas Hdd nach unter 3 Jahren schon aus der Garantie raus ist weil ich kenne eigentlich nur 3 bzw. 5 Jahre Garantie bei NAS HDD.

  • Naja die HGST hdn7260 sind aus der Deskstar NAS Serie und damit zumindest nicht ungeeignet. Ich sehe Festplatten auch als Verschleißteile an und degradiere sie nach max. 4 Jahre als letztes Backup das im Schrank gelegt wird (was ich aber auch noch niemals wieder gebraucht habe). Ausnahme waren jetzt 2 * WD RED 4TB die ich nach 25000 Betriebsstunden noch für 2*70€ gebraucht verkaufen konnte. Das war meine erste HDDS' die ich gebraucht verkauft habe weil sich das normal nicht lohnt aber für 140€ k…

  • Erster Heimserver eigenbau?

    falo999 - - Hardware zum Selbstbau

    Beitrag

    Nein das wird nicht gehen , du kannst jede Hardware nur einer VM zuweisen. Natürlich kannst du in der OMV VM dann eine Freigabe erstellen und auf diese Freigabe können dann andere VM natürlich zugreifen. Aber eine VM von dieser Freigabe zu starten/mounten wird nicht funktionieren.

  • Problem ist das du keine WD HDD gekauft hast sondern eine HGST. HGST wurde von WD übernommen und es werden jetzt etliche HGST Platten Serien unter den WD Lable verkauft. Und deine uralte WD Share Space (laut meinen Infos mußte die so 8-12 Jahre alt sein) erkennt die nun nicht als WD Laufwerk. 3 Möglichkeiten hast du in meinen Augen: - schauen ob es ein Software Update gibt für die Share Space das die WD-HGST hdd anerkennt - neues Nas oder neue WD HDD am besten der RED Serie kaufen - mit WD Konta…

  • NAS Basic Eigenbau

    falo999 - - Hardware zum Selbstbau

    Beitrag

    Die 3 Aufgeführen CPU's sind fast gleichwertig: ark.intel.com/content/www/de/d…ctIds=128984,95594,128989 Der 5005 ist halt die neueste Baureihe und kann bis 2,8Ghz takten (wenn er das auch wirklich dauerhaft darf mit seinen 10 Watt Tpd)

  • 2core/4threads oder 4 core

    falo999 - - OpenMediaVault

    Beitrag

    Die beiden CPU's sind halt nicht fair zu vergleichen weil sie halt wortwörtlich in unterschiedlichen Leistungsklassen spielen. Der J5005 hat nur 10 Watt TDP und ist damit für Passiver Lösungen sehr gut geignet. Der 200GE hat aber 35Watt TDP und benötigt bei normalen Kühllösungen einen Lüfter. Also faireweise sollte man dem 200GE als gegner dann z.B: einen Pentium Gold G5400T entgegenstellen der halt auch 35W TDP hat. und auch im gleichen Preisbereich liegt. Grundsätzlich ist es so das die CPU Le…

  • Entweder ein sehr schlechtes Netzteil oder schlechtes Meßgerät benutzt. Ein Q1900 mit nur einer SSD verbraucht im Leerlauf max. 5-8 Watt.

  • Du solltest klären ob die HDD überhaupt in die Beebox paßt. Die meisten Gehäuse/Notebooks haben nur Platz für Festplatten mit 7/9mm Bauhöhe, die 2.5" >2 TB sind aber immer noch 15mm hoch. Dazu wird bei den 2,5" >2 TB auch eine SMR Technik eingesetzt, als Backup abund zu sicherlich OK aber wenn du sie mehr gebrauchst hätte ich ein schlechtes Gefühl dabei.

  • Mini PC bis 250€ für Anno 1800

    falo999 - - Barebones

    Beitrag

    Wie schon von Hitman geschrieben wirst du das was du wünscht so niemals finden. Gerade bei Minirechnern muß man sich eigentlich immer entscheiden zwischen Preis und Leistung so haben die günstigen halt nur eine recht geringe Leistung und wenn man viel Leistungs haben will wird es deutlich teurer als bei einen normal großen PC. Vorallen frage ich mich wo du die empfohlenen Systemanforderungen von Anno 180 gelesen hast. Für die Beta gilt derzeit: Quellcode (13 Zeilen)Quelle Zwar schreiben sie das …

  • Beratung AMD Nas Eigenbau

    falo999 - - Hardware zum Selbstbau

    Beitrag

    ECC ist wohl speziell mit den APU CPU also mit den 'g' am ende der Typenbezeichnung sehr kritisch wegen den Treibern und 'soll' aktuell nicht laufen. Also wenn ECC dann ein Ryzen ohne G und extra Grafikkarte was natürlich den Stromverbrauch erhöht, Stefan hat auf seiner neuen Seite ein 2400G Ryzen NAS Setup getestet und kam auf 26Watt ohne Datenfestplatten das bekommt man beim Intel System halt deutlich sparsammer hin. Allgemein haben die Ryzen halt deutlich mehr Power aber halt auch einen höher…

  • Beratung Eigenbau NAS

    falo999 - - Hardware zum Selbstbau

    Beitrag

    Die 'T' Prozessoren werden hier auch gerne als 'Leistungssparprozessoren' bezeichnet. Ohne ins Detail zu gehen sie machen in der Regel keinen Sinn und haben ein schlechter Preis/Leistungsverhältnis sparen aber beim NAS normal keinerlei Strom. Netzteil: Leider sagt die Zertifizierung fast nichts über die Ersparnis in den für uns so wichtigen minimalen Stromverbrauch von 10-30 Watt aus. So wird mit 20% Minimallast und 115 Volt Spannung zertifiziert beides beim Nas unrealistisch. Ich persöhnlich wü…

  • Beratung Eigenbau NAS

    falo999 - - Hardware zum Selbstbau

    Beitrag

    Zitat von Bierfreund: „Was würdest du denn für 30-40€ z.B. nehmen? “ Ich würde das hier vermutlich nehmen: coolermaster.com/case/mini-tower/elite-344-usb3/ geizhals.de/cooler-master-elit…skn2-a810654.html?hloc=de Hat einen 120mm Lüfter der die Kalte Luft vorne ansaugt über die 4 * 3,5" HDD bläßt. Bei einen normalen NAS das kaum Leistung braucht und in einen auch im Sommer kühleren Keller steht reicht das als Kühlung in meinen Augen völlig aus aber man kann aber natürlich noch 1-2 raussaugene Lüf…

  • Beratung Eigenbau NAS

    falo999 - - Hardware zum Selbstbau

    Beitrag

    Zitat von Bierfreund: „Das Fractal Node 804 find ich gar nicht schlecht. Verstehe nur nicht warum man da für Platten >= 6TB noch was extra braucht. “ Das liegt daran das die HDD normal an beiden Seiten 3 Befestigungsgewinde haben (also 6 insgesamt). Bei den meisten 8-14TB Festplatten war der Platz so knapp das das mittlere Befestigungsloch weggelassen werden mußte weil man den Platz für die 8 einzelnen Daten-Scheiben gebraucht hat. Inzwischen konnten die wohl wieder mehr Platz sparen und es gibt…

  • Beratung Eigenbau NAS

    falo999 - - Hardware zum Selbstbau

    Beitrag

    Zitat von wtuppa: „Mein Gehäuse ist übrigens auch nett klein. Zu beachten ist es, dass man bei diesem leider für Platten >= 6TB noch was von Fractal Design nachkaufen muss (Halterungen). “ Das Fractal Node 804 ist aber größentechnisch nicht vergleichbar. Das SC-4004 ist wirklich vergleichbar klein wie die 4 Port Diskstations von Qnap /Synology und hat nur 10,8 Liter Volumen, das 804 hat 40,6 Liter Volumen. Aber diese nur knapp 11 Liter fordern ihren Tribut, der Einbau ist wirklich fummellei und …

  • Beratung Eigenbau NAS

    falo999 - - Hardware zum Selbstbau

    Beitrag

    Wenn bei dir Platz kein Problem ist würde ich auch immer zu einen µATX raten. Man bekommt einfach mehr fürs Geld und hat erheblich weniger probleme die passenen Teile zu bekommen. SC-4004: Ich habe/hatte es selber im Einsatz. Es ist wirklich unschlagbar klein und günstig. Der mitgelieferte Lüfter zieht mal eben rund 3 Watt an 12 Volt und ist damit auch nicht 'zimmertauglich'. Hier hatte ich schonmal was dazu geschrieben: Gehäuse Empfehlungen Falls du Intresse hast könnte ich mir auch einen Verka…

  • Mein neues Auto ist endlich da^^

    falo999 - - Offtopic

    Beitrag

    Das die Abstandsregelung (ACC) ein Sprit /Bremsenfresser ist weiß jeder der es schonmal länger benutzt hat. Noch hat der Mensch einen besseren Fernüberblick und kann besser vorraussehen ob es sich lohnt zu beschleuningen oder ob wirklich abgebremst werden muß. Besonders wenn man mal jemanden mit nimmt der ACC nicht kennt sind die immer erstaunt über das viel Bremsen/Beschleunigen. Aber die ACC ist halt so extrem Praktisch, Gestern wieder 600km gefahren davon sicherlich 580 mit ACC... Da der Kodi…

  • Mein neues Auto ist endlich da^^

    falo999 - - Offtopic

    Beitrag

    Ich hatte bis vor ein paar Monaten auch den Superb Combi ist so ziemlich das Auto mit den größen Innenraum in seiner Klasse. Vorallen die Beinfreiheit im Fond ist unglaublich selbst wenn ich mit fast 2m im Vordersitz sitze. Inzwischen konnte ich einen der sehr seltenen Bären, den Skoda Kodiaq erlegen. Das ist wirklich ein großes Auto und ich hatte noch nie soviel Spaß mit einen neuen Auto (Firmenauto also alle 3-4 Jahre gibt es einen Neuwagen). Am genialsten ist die Abstandsautomatik die erleich…

  • NAS Kaufberatung Eigenbau

    falo999 - - Hardware zum Selbstbau

    Beitrag

    AMD weiß ich nicht wie es jetzt beim Ryzen aussieht, vor dem Ryzen war AMD Stromverbrauchs technisch im Leerlauf (was der normalstatus eines NAS ist) deutlich unterlegen. Irgentwie sind mir hier alle immer auf den maximal aufrüstbarkeits Trip. Auch verstehe ich nicht 16 GB Ram (und möglichst aufrüstbarkeit auf 32GB) für ein NAS Systemwo nichtmal VM's laufen sollen ? Fakt ist für die bislang angedachten NAS Dienste sollte doch J5005 mit 8GB mehr als ausreichent sein. Für so System unter Windows w…

  • NAS Kaufberatung Eigenbau

    falo999 - - Hardware zum Selbstbau

    Beitrag

    Der stromverbrauch definiert sich primär durch das Netzteil die HDDs und wie gut die Software die Energiesparfunktionen nutzt. CPU spielt eigentlich keine Rolle, weil ein NAS im Normalbetrieb kaum CPU Leistung benötigt und die CPU's auch nur soviel brauchen wie sie Leistung abgeben müssen. Sparen könnte man mit einen Board mit eigenen Netzteil mit DC Eingang, aber auch das sind meist nur ein paar Watt erkauft man sich aber durch das die Boardauswahl noch geringer wird. Wie arbeitest du denn derz…

  • Nas Eigenbau

    falo999 - - Hardware zum Selbstbau

    Beitrag

    Eine Anmerkung von mir noch: Hast du die 4TB WD Red schon oder warum nimmst du so relative kleine Platten. Mittlerweile ist der Preis pro TB bei den größeren (8-12TB) HDD fast identisch so würde ich keine 4TB mehr neu kaufen. Da du ja das Transcodieren ansprichst würde ich vom J3455/J4105 die Finger lassen und wirklich das µATX + Pentium G nehmen und natürlich keine Picco PSU bei 3-4 Festplatten.