Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-16 von insgesamt 16.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ja, das kann ich näher erläutern, s. die Bilder: 01.jpg zeigt die Reale Festplatte: OK technikaffe.de/forum/index.php…8d1d0b63775e5a39f41cc6632 02.jpg zeigt die Verschlüsselung technikaffe.de/forum/index.php…8d1d0b63775e5a39f41cc6632 03.jpg: PROBLEM: Wenn ich das Backup machen möchte, gibt es bei "Festplatte" keinerlei Auswahl. technikaffe.de/forum/index.php…8d1d0b63775e5a39f41cc6632 Woran kann das liegen ?

  • Hallo, es gelingt mir leider nicht, von meinen Daten ein verschlüsseltes Backup anzulegen. Dabei gehe ich wie folgt auf meinem OMV-NAS (3.0.81) vor: 1. plugin usbbackup 3.2.20 ist installiert, ebenso das plugin luksencryption 3.0.2 2. Die externe HDD hängt am NAS (mittels USB 2.0) und wird unter "Reale Festplatten" erkannt als /dev/sdf 3. Unter 'Verschlüsselung' verschlüssele ich die HDD mit Passwort, danach entschlüssele ich sie. 4. Jetzt taucht unter 'Dateisysteme' ein Laufwerk /dev/dm-0 auf, …

  • Mediawiki auf OMV 2.2.X

    marcimarc - - OpenMediaVault

    Beitrag

    Hallo, hat hier jemand Erfahrung damit, auf einem NAS (OMV 2.2.3) zusätzlich mediawiki zu installieren ? Ein plugin dafür habe ich nicht gefunden, leider auch keine step-by-step Anleitung. Was brauche ich dazu ? php, mysql, sonst noch etwas ? VG marcimarc

  • Sc0rp, das WAR ES ! In dieser mir bis dato völlig unbekannten Datei stand ein falscher DNS-Eintrag. Habe ich korrigiert. Works like a charm. Aktualisierungen funktionieren wieder. OMV jetzt auf neuestem Stand. DANKE !! marcimarc

  • ah, wir kommen der Sache näher. die pings funktionieren. Aber in der resolv.conf steht ein falscher dns-Server (192.168.....). Da muss ich morgen ran. Schaffe ich heute nicht mehr, Projektarbeit.... Danke schonmal, melde mich am Wochenende.... marcimarc

  • Das Problem ist noch aktuell. Vielen Dank, dass Ihr Euch den Kopf zerbrecht. Der Vorschlag von fxb hat leider nicht weitergeführt: technikaffe.de/forum/index.php…8d1d0b63775e5a39f41cc6632 Es scheint wohl in der Tat eher ein Netzwerk-Problem zu sein, dass – nota bene – aber erst entstanden ist, NACHDEM ich in OMV diverse updates eingespielt habe. Vielleicht haben diese updates die Netzwerkeinstellungen geändert ? Vorab: vor einigen Wochen habe ich mein Netzwerk auf eine neue Adresse umgestellt: 1…

  • Verdorri, irgendwo bin ich vor ein paar Tagen über eine step-by-step-Anleitung gestolpert, wo stand, wie ich OMV komplett neu installiere, ohne mein RAID zu zerstören. Wo war das nur.... ?? Any idea ? //EDIT: Natürlich, wo sonst, hier im Forum: Openmediavault neuinstallation

  • Kann tatsächlich sein, dass es daran liegt. Leider habe ich Deinen Beitrag erst gelesen, NACHDEM ich die Probleme mit OMV bekommen habe. Jetzt liegt der Link jedenfalls in meinen OPERA-Favoriten

  • ja, das werde ich wohl auch am WE machen. Aber ich würde auch gerne verstehen, was da nicht funktioniert. Danke jedenfalls für die vielen guten Ideen. Ein wenig habe ich jedenfalls dazu gelernt.

  • ja, habe ich probiert, ohne Erfolg. Außerdem braucht man die lock-Datei wohl auch. In dem von Dir genannten Ubuntu-Forum findet sich dazu dieser Hinweis: technikaffe.de/forum/index.php…8d1d0b63775e5a39f41cc6632

  • Heute morgen wachte ich auf und dachte, ich hätte das Problem entdeckt: Mein DHCPServer vergibt ja für das NAS eine statische Adresse und in der Schnittstelle bei OMV stand 'DHCP'. Also habe ich das jetzt geändert: technikaffe.de/forum/index.php…8d1d0b63775e5a39f41cc6632 aber das Problem hat sich, trotz reboot von OMV nicht geändert. Apt-get clean auf dem WebGUI gibt weiterhin diese Fehlermeldung aus: technikaffe.de/forum/index.php…8d1d0b63775e5a39f41cc6632 apt-get update über ssh zeigt dies an:…

  • Hallo, und danke für die Ideen: Das Ubuntu-Forum enthält gute Hinweise, aber noch habe ich keine Lösung. Möglicherweise liegt es an den OMV-Einträgen beim Netzwerk. Hier sind meine Netzwerk-Daten, so wie ipconfig sie auf dem WindowsClient (gleiches Netzwerk) ausspuckt: technikaffe.de/forum/index.php…8d1d0b63775e5a39f41cc6632 Ich habe die DNS-Adresse jetzt einmal bei OMV eingegeben, so dass es hier wie folgt aussieht: technikaffe.de/forum/index.php…8d1d0b63775e5a39f41cc6632 Aber apt-get update fu…

  • nein, nicht, dass ich wüsste. Gucke ich heute abend mal nach

  • Ja klar. Davor hängt eine pfsense fw, die nach draußen aber nichts blockiert. PC, Laptop und mobile phones hängen im gleichen Netzwerk wie das NAS mit OMV. Internet läuft problemlos. Auf OMV läuft auch ein PLEX Server, den ich zB vom Laptop problemlos erreichen kann.

  • Wenn ich mich über ssh als root einlogge und dann apt-get update ausführe, erhalte ich folgende Fehlermeldung: "E: Konnte Sperre /var/lib/apt/lists/lock nicht bekommen - open (11: Die Ressource ist zur Zeit nicht verfügbar) E: Das Verzeichnis /var/lib/apt/lists/ kann nicht gesperrt werden." Das sagt mir leider nichts, da ich, wie gesagt, kein Linux / Debian-Experte und mir alles, was ich dazu weiß, kleinteilig angelesen habe.

  • Hallo, ich habe bei mir OMV 2.1.17 installliert. Irgendetwas habe ich wohl falsch gemacht, da ich keine Erweiterungen mehr installieren kann. Auch die Aktualisierungsverwaltung funktioniert nicht mehr. Stattdessen bekomme ich Fehlermeldungen à la “>>> *************** Error *************** Failed to execute command 'export LANG=C; export DEBIAN_FRONTEND=noninteractive; apt-get --yes --force-yes --fix-missing --allow-unauthenticated --reinstall install openmediavault-owncloud 2>&1': Reading packag…