Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 90.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Test sind hier auf der Seite zu sehen. Also eher Intel die bessere Wahl

  • Hallo, Ich würde gern ein Upgrade meiner Hardware durchführen. Grund habe eine 1070 OC aber die wird ganz schön durch meinen AMD FX 8350 BE ausgebremmst. Daher würde ich gern eine neue CPU holen. Würde gerne auf Intel wechseln, weil ich in den letzten Jahren nie so ganz zufrieden war mit AMD. Jetzt ist halt die Frage 4 oder 8 Kern ? Wobei die ganzen Kerne eh nicht genutzt werden oder, speziell jetzt Gaming Bereich. Der neue AMD hat ja 8 Kerne, echte oder simulierte ? Der i7 ja nur 4. Dafür hat d…

  • Ah ha OK. Indem Fall eigentlich alles so wie es soll. Dann lass ich den Marvel drauf, den MS kann ich auch gar nicht löschen oder deaktivieren... Hm dann müsste ich Mal schauen was der Steckplatz auf dem Board aushält. Wegen dem gelben Kabel, das würde heißen ich musste bei einem Lüfter das gelbe durchtrennen ? Dann würde einer geregelt der andere nicht.

  • So hätte noch mal zwei Fragen an die Experten... 1. Ich habe zwei BeQuiet PureWings 2 (80mm) aber nur noch einen freien Sys_Fan Steckplatz auf dem Board, kann ich den einen Lüfter an den zweiten Hängen und dann beide auf den freien Sys_fan Steckplatz ? Ich könnte ja auch einen 120 der 140mm großen dran hängen, sollte doch nichts passieren oder ? Für was ist eig das gelbe Kabel ? Ist das PE ? 2. Habe nun den SATA Controller eingebaut, reicht hier der MS Standard Controllertreiber, oder sollte ich…

  • Hier nun auch mal die Daten von meinem NT. Also 7 HDD's , 1 SSD, Mainboard, i5 CPU, DVB-S2 Twin Karte.

  • OK, dann werde ich noch so etwas nehmen. Da ich am Molex ja gar nichts habe, werde ich hier einen Molex auf 4x Sata holen. Dann müsste es passen.

  • Allgemein bezogen, oder wegen dem Adapter von 1x auf 4x SATA Stromanschluss ?

  • Ok danke mal. Ich habe mir das Gehäuse mal genau angeschaut, jetzt hab ich dort 7HDD's eine SSD und ein BR LW / Brenner verbaut. Somit Gehäuseproblem behoben. Ich habe nun vor die HDD Käfige jeweils einen 80mm BeQuiet Lüfter gesetzt, sind dort fast nicht zu hören. So sind die Platten schön belüftet und hinten geht's wieder raus. Das -- HIER -- wird der richtige sein denke ich... Platz müsste ich auch noch haben, schau gleich noch mal rein. 4286_src.jpg Der ganz rechts ist schon belegt, aber der …

  • Dürfen Platten auch seitlich stehen ? Also nicht flach liegen wie man sie sonst in einem Gehäuse hat, sondern quer, wenn ich sie in einem Tower habe und den auf die Seite lege ? Oder ich muss mir was anderes einfallen lassen... Es passt sonst nichts in den Schrank. Außer ich arbeite ohne Gehäuse und baue das Teil in die Schublade irgendwie ein, oder ist so was nicht so toll ?

  • Verbaut ist ein 350 Watt NT. Es läuft ein i5, Onboard Grafik, und sind glaub 6 oder 7 HDD's inklusive SSD verbaut. Vom Board her ist feierabend, daher werde ich mir noch eine pcie SATA III Karte holen und einen bzw zwei so y strom SATA Stecker holen. Für das NT sollte das ja nicht zu viel sein oder ? Und gibt es Einschränkungen in Sachen Geschwindigkeit oder Stabilität wenn man Platten über eine PCIE Karte anschließt ?

  • so hab mal 2x3tb bestellt. Die haben ja Start / Stopp Zyklen 600000 x das hält ne Weile.

  • wow das klingt ja schon ordentlich. Bei den Star/Stopp Zyklen ist die hgst auch gut ? Und was genau meint man dabei, ganz aus also wenn ich den PC ausschalte, oder wenn sie in den Ruhezustand im Betrieb gehen, (SPON down) oder einfach sobald sie steht egal wann ? Dann wärees ja am gesündesten, man stellt das Spin down bzw das abschalten in den Ruhezustand aus und lässt sie dauerhaft laufen so lange der Server in ist ?

  • ist es für die HDD besser wenn sie langsamer dreht ? Lebensdauer, Anfälligkeit ? Die WD brauchen weniger Strom ? Also lieber 5... Oder 7... Rpm ? Sind ja dann auch lauter mit 7200 oder ?

  • 5200rpm müssten für Filme und Serien reichen auf die ein Client zugreift und abspielt ? Die hgst kenne ich gar nicht, gleichwertig wie original WD ? Und welche hgst wäre dann wie die Red ? Oder sind das direkt Red Ableger ?

  • Also normalerweise läuft der Server am Abend für 1-3h vllt auch mal am Tag ab und an mal, aber meistens abends. Was wäre hier dann die bessere Wahl für die HDD's, ne WD blue leise, kühl und sparsam, oder eine WD Red die für Dauerbetrieb konzipierte ist eigentlich für Server/NAS der bei mir aber nicht im Dauerbetrieb ist.

  • Soooo, ich habe das Problem behoben ich weiß zwar nicht warum nur Linux damit ein Problem hatte, aber die zwei USB Platten hingen an einem USB Hub. Nachdem ich die zwei Platten direkt einzelnd ans Board hing ging es direkt. Warum kann ich mir nicht erklären sonst hatte kein System damit Probleme.

  • Dies habe ich schon getan es sei wohl ein Fehler in der 7.90.x da ich nun aber schon die 7.95.1 nutze und mit den Workarounds nichts hinbekommen habe, muss ja LibreElec also das Linux darunter irgendwie Probleme haben, auf die 2 externen Platten zu zu greifen. Da ja alle internen gehen, damit denke ich das es kein allgemeines SMB Problem ist. Gibt es noch eine gute alternative zu LibreElec ? Einfach ein total schmales BS was gerade so läuft damit Kodi läuft, soll ja auf nen kleinen NUC.

  • Hm keiner eine Idee? Ich dachte hier würden soviel KODi nutzen ? Hab nun noch einige Sachen probiert, aber es scheitert an den 2 externen. Alle anderen gehen wunderbar. Gibt es denn eine Möglichkeit die externen irgendwie als interne vor zu gaukeln ? Möchte sie ungern aufschrauben und Internet einbauen, da kein Platz und keine Anschlüsse mehr. @DennisTA auch keine Idee ? Nutze nun die neuste Beta von LE 7.95.1 Hab auch schon probiert die Ordner direkt mit SMB://IP Adresse/Ordner an zu geben, es …

  • Naja laut oder leise, das Teil steht halt im Wohnzimmer da ist jedes Geräusch zuviel. Also jeder Lüfter mehr trägt dann bei. Im Keller wäre mir es egal. Aber da dort zwei Sat Karten drin stecken und im Wohnzimmer zwei Dosen, kann ich den bloß dort lassen. Im Keller habe ich leider keine Sat Dose. Vllt dann doch die Variante mit dem Lüfter oben drauf über den hdds ? Ist nur die Frage ob die Luft dann auch sinnvoll weiter kommt.

  • Also die HDD's hatten nach 1,5h In denen der Server lief zwischen 26 und 36 Grad, ich denke auf die mit 36 Grad wurde wegen der Serie zugegriffen. Die anderen waren alle unter 30 Grad. Laut dem Tool sei die Temperatur in Ordnung, war zumindest Blau. Die kleine ext. Hatte auch 36 glaub ich.