Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Systembackup - Wie zurück spielen?

    Sc0rp - - OpenMediaVault

    Beitrag

    Re, Zitat von Kitu: „Nachdem ich mich in diese Variante eingelesen hatte, kam ich zu dem Schluss, dass das nur für OMV 3, nicht aber OMV 4 möglich ist, weil da die Backports bzw. Kernel fehlen. Stimmt das so? “ Nein, die "Extra Boot Optionen" haben nix mit dem (Backport-) Kernel zu tun, sind aber im gleichen Reiter zu finden ... Allerdings ist meine 4er Installation schon so lange her, das ich nicht mehr genau weiß, wie die "Boot-Optionen" in den Reiter gekommen sind - ich vermute über die "OMV-…

  • Re, Hibernate = Schlafmodus, Unterbrechen war (glaub ich) ausschalten - ist also nicht dasselbe, Spartechnisch kommt es sicher auf das Gleich raus ... Hibernate wird aber nicht von allen Boards "korrekt" unterstützt, da kann es durchaus zu ungewollten "Aufwachern" kommen ... Sc0rp

  • FTP Benutzer

    Sc0rp - - OpenMediaVault

    Beitrag

    Re, üblicherweise wird das in der BenutzerGRUPPE gelöst - alle Benutzer, die in der Systemgruppe "ftp" sind, dürfen den ftp-Dienst benutzen. Ergo einfach den "unerwünschten" Benutzern die "ftp"-Gruppe weg nehmen ... Man kann übrigens auch den Standard verändern, also das Gruppenset anpassen, mit dem neue Benutzer starten / bzw. beim Neuanlegen bekommen. Sc0rp

  • Re, genau - i'wie fehlen da auch die UDP-Ports? Sc0rp

  • Re, NextCloud bis v11 oder v13 lief noch auf dem nativ unter OMV4 installierten PHP5 ... neuere Versionen von NextCloud benötigen mindestens PHP7 ... das führt unter dem Debian dann u.U. zu Problemen. Aber es gibt eine Lösung dafür - man kann sowohl PHP5 als auch PHP7 nebeneinander laufen lassen, parallel. Dann muss man NextCloud nur noch sagen, wo es das PHP7 findet und Alles ist gut. Es gibt dafür auch eine englischsprachige Anleitung im Netz - da ich im Urlaub bin muss ich Euch den Link (vore…

  • Dateien vom anderen Nas kopieren

    Sc0rp - - OpenMediaVault

    Beitrag

    Re, du könntest aber auch den "Midnight Commander" unter OMV (auf der Konsole) installieren und den gesamten Kopiervorgang mittels "screen" in einer "virtuelle Session" starten ... dann brauchst du den PC nicht mehr anlassen. Ich würde aber bei der Menge auch ehr "rsync" einsetzen, auch hier in einer "screen" Session starten ... Sc0rp

  • Re, da fehlt das "Zusatzverzeichnis" mit dem Namen "sources.list.d" (hoffe, ich hab das richtig abgeschrieben), also müsstest du es anlegen: mkdir /etc/apt/sources.list.d ... dann noch Mal versuchen ... Sc0rp

  • Tagchen, wichtig für den Boot von M.2 ist die Unterstützung von NVMe im UEFI (es gibt per SE keine BIOS-Untersützung für NVMe). Der N40L bräuchte also sowohl ein UEFI und dann auch noch ein sehr Neues ... Was du hier machen könntest: einen USB3 auf M.2 Adapter einsetzen, um den SATA-Port frei zu bekommen ... Sc0rp

  • Urlaub Sc0rp (2019)

    Sc0rp - - Offtopic

    Beitrag

    Hallo an Alle, ich befinde mich derzeit schon im Urlaub ... vllt. habt ihr es schon bemerkt xD. Heute kurzer Zwischenstopp zu Hause (nach dringenden familiären Angelegenheiten) - ab morgen bin ich dann für 14 Tage außer Landes. Sc0rp

  • NAS Basic Eigenbau

    Sc0rp - - Hardware zum Selbstbau

    Beitrag

    Re, @Zeze21: zu deinem Bauvorschlag 2 ... dort könntest du in den PCIe-Slot auch einen SATA-Controller einbauen, der weitere vier SATA-Ports bietet, dann brauchst du das gesamte Adaptregefrickel nicht - von Dem ich zudem abraten würde, zuviele zusätzliche/potentielle Problemstellen. Auch würde ich beim Bauvorschlag 2 vom PicoPSU abraten ... auch hier gibt es schon jede Menge Text im Forum. Zumal ich das noch nie für 14€ gesehen habe ... die Originalen kosten ab 25€ aufwärts (ohne VK). Sc0rp

  • NAS Basic Eigenbau

    Sc0rp - - Hardware zum Selbstbau

    Beitrag

    Re, Zitat von gea: „ZFS ist OpenSource “ Ist es leider nicht (im Gegensatz zu OpenZFS auf dem ZoL basiert) - daher rühren ja die andauernden Lizenzproblematiken her, der Konflikt hat auch zur Entwicklung von BTRFS beigetragen (DAS ist wirklich OpenSource) ... (vgl. auch heise.de/newsticker/meldung/Li…mpft-mit-GPL-4274619.html und heise.de/newsticker/meldung/Ju…tu-16-04-LTS-3120072.html) Ich setze auch ZFS an verschiedenen Maschinen ein, allerdings nicht im klassischen "Heimbereich", da finde ich…

  • NAS Basic Eigenbau

    Sc0rp - - Hardware zum Selbstbau

    Beitrag

    Re, ach da ist sie ja wieder - die alljährliche ECC- und RAID-Panikmache ... hab mich schon gewundert, wann Die dieses Jahr auf den Tisch kommt ... Ich werde das jetzt nicht nochmal aufwärmen, meine Betrachtungen stehen schon mehrfach im Forum - meine Zusammenfassung: reine Panikmache (meine Erfahrungen aus 20 Jahre IT mit mehr als 100 Rebuilds/Resyncs und ECC/non-ECC-Systemen und vor Allem mein Wissen über das GESAMTE digitale "Ökosystem" Computer sprechen einfach eine andere Sprache) Zitat von…

  • NAS Basic Eigenbau

    Sc0rp - - Hardware zum Selbstbau

    Beitrag

    Re, ZFS unter Windows gibt es wohl - hab ich mal i'wo gelesen - aber eine entsprechende App oder ein Produkt ist mir nicht bekannt. (ZFS halte ich aber im Heimgebrauch auch für übertrieben - kommt aber mehr als bei ECC auf das Anwendungsszenario an) RAID5 ist okay, man muss halt Geduld und Ruhe dafür mitbringen - je nach Anspruch an Redundanz und Ausfallsicherheit kann man auch rsync/rsnapshot-Lösungen nutzen oder auf SnapRAID gehen ... Beides gibt es auch für Windows . Sc0rp

  • NAS Basic Eigenbau

    Sc0rp - - Hardware zum Selbstbau

    Beitrag

    Re, Zitat von gea: „Wenn man mehr Speicher hat, treten häufiger Speicherfehler auf. Kann sein das macht nix, kann sein der Rechner stürzt ab, kann sein Daten werden verfälscht. Kann man was dagegen machen, nennt sich ECC Speicher. Ist vereinfacht sowas wie Raid-5 bei Festplatten. “ Das Thema ECC habe ich schon mal ausführlich unter dem Stichwort ZFS behandelt ... im Heimbereich brauch man das m.E.n. nicht, besonders bei einem Anwendungsszenario bei max. 10 "zeitgleichen Zugriffen" / max. 10 Benu…

  • Re, Zitat von ***elvis***: „Hab aber jetzt was gelesen, dass man die Datei ausführbar machen muss mit: “ *erm*, Ja ... essentiell ... sonst geht nix ... Sc0rp

  • Raid 5 Verschwunden

    Sc0rp - - OpenMediaVault

    Beitrag

    Re, cool - da hat aber jmd fettes Glück gehabt xD Sc0rp

  • Re, naja, da wäre auch wichtig zu wissen, wie das Script aussieht ... und die klassischen Umleitungselemente vermisse ich auch. Ich habe meine Cronjobs nicht im OMV angelegt, daher ... sehe ich hier erst Mal keine Fehler, außer das mit dem "Benutzer" vllt. (ich weiß nämlich nicht was diese Einstellung macht) Sc0rp

  • Systembackup - Wie zurück spielen?

    Sc0rp - - OpenMediaVault

    Beitrag

    Re, nicht ganz, ich "starte" das CloneZilla-ISO aus der Oberfläche heraus ... also stelle ich bei "next boot: clonezilla" ein, reboote und CZ kommt dann hoch - dann erstelle ich das System-Image lokal auf meinem "Datenplatz" im NAS, dann wieder Reboot. Danach "räume" ich das Image dann auf (packen und auf meine anderen Backup-Plätze kopieren) ... Ist halt total manuell, aber jede andere (professionellere) Lösung wäre in Summe deutlich aufwändiger für mich - manchmal lasse ich halt einfach die Ki…

  • Re, wahrscheinlich - einfach mal im offiziellen OMV-Forum nach einem Thread suchen,d er "install omv debian 10" oder ähnlich heisst ... da stehen dann die genauen Befehle drin. Sc0rp

  • Raid 5 Verschwunden

    Sc0rp - - OpenMediaVault

    Beitrag

    Re, Zitat von Prizzle: „Würde sagen der ist durch mit dem Rebuild? “ Nope ... in der Ausgabe steht immer noch "4/3 [UUU_]", d.h. eine von den vier Platten fehlt immer noch - warum er allerdings das Rebuild nicht startet ist mir schleierhaft. Man müsste in der Ausgabe von "cat /proc/mdstat" dann einen "progress bar" (Fortschrittsanzeige) sehen ... Die fehlt bei dir ... i'wie. Zitat von Prizzle: „Wie geht´s nun weiter? “ Immernoch mit dem RAID-Verbund ... das mit der UUID können wir parallel mache…