Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sc0rp -

    Hat eine Antwort im Thema Server Bauen aber wie ? verfasst.

    Beitrag
    Re, Zitat von wtuppa: „Naja, bei einem NAS drehen die Platten vermutlich auch nie die ganze Zeit, da sie ja schlafen gehen können (wenn konfiguriert). Gerade bei einem privaten NAS werden sie dann sicher nicht 24/7 drehen. Die Logic ist allerdings…
  • redjack -

    Hat eine Antwort im Thema OMV5 Openvpn Verbindung zum NAS mit OMV5 verfasst.

    Beitrag
    Hallo wmcig, Auf der AVM Seite gibt es dazu sehr gute Artikel. avm.de/service/vpn/uebersicht/ CU redjack
  • wtuppa -

    Hat eine Antwort im Thema Server Bauen aber wie ? verfasst.

    Beitrag
    @Sc0rp: Naja, bei einem NAS drehen die Platten vermutlich auch nie die ganze Zeit, da sie ja schlafen gehen können (wenn konfiguriert). Gerade bei einem privaten NAS werden sie dann sicher nicht 24/7 drehen. Die Logic ist allerdings dann immer an. SMR…
  • wmcig -

    Hat eine Antwort im Thema OMV5 Openvpn Verbindung zum NAS mit OMV5 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Sc0rp: „Re, ja, "kann es" - anscheinend gibt es keinen offenen Port für das OpenVPN ... die Anmeldeseite der FB sollte du aber trotzdem nie sehen - da stimmt etwas mit dem Portforwarding nicht. Aber warum so kompliziert - warum OpenVPN?…
  • Sc0rp -

    Hat eine Antwort im Thema OMV5 Openvpn Verbindung zum NAS mit OMV5 verfasst.

    Beitrag
    Re, ja, "kann es" - anscheinend gibt es keinen offenen Port für das OpenVPN ... die Anmeldeseite der FB sollte du aber trotzdem nie sehen - da stimmt etwas mit dem Portforwarding nicht. Aber warum so kompliziert - warum OpenVPN? Reicht dir nicht das…
  • Sc0rp -

    Hat eine Antwort im Thema Server Bauen aber wie ? verfasst.

    Beitrag
    Re, Zitat von wtuppa: „wenn du kein RAID machen willst, kannst du Consumerplatten nehmen, eventuell gleich 8-10TB (4TB sind heutzutage schon sehr klein). kann theoretisch auch aus USB3 Gehäuse ausgebaut werden. “ Japp, das könnte man so machen -…
  • Technikfan1990 -

    Hat eine Antwort im Thema Server Bauen aber wie ? verfasst.

    Beitrag
    Hey, ich habe gelesen, dass du einen eigenen Server bauen möchtest. Ich habe mich letztens auch damit beschäftigt und finde NAS Server sehr interessant. Hier ist ein Artikel, der einen recht guten Überblick gibt und die NAS Serverein bisschen erklärt ein
  • Sc0rp -

    Hat eine Antwort im Thema OMV5 Brennsoftware verfasst.

    Beitrag
    Re, kurze Antwort: nein ... zumindest nicht nativ. Musst du mal nach einem Container googeln, Der das evtl. kann. Sc0rp
  • tauchvogel -

    Hat eine Antwort im Thema OMV5 Openvpn Verbindung zum NAS mit OMV5 verfasst.

    Beitrag
    Mir ist noch etwas eingefallen. Ich habe unter den Unterbau von OMV 5, in Debian 10, eine Firewall (ufw) aktiv. Vielleicht liegt es daran? Hier mal ein Auszug: Quellcode (18 Zeilen)Kann es daran liegen?
  • Berti -

    Hat eine Antwort im Thema OMV5 Openvpn Verbindung zum NAS mit OMV5 verfasst.

    Beitrag
    Hi. Bin soeben fertig geworden. Musste nur noch schnell alles auf Funktion testen. Hier das Ergebnis. LG Berti
  • wtuppa -

    Hat eine Antwort im Thema OMV5 Openvpn Verbindung zum NAS mit OMV5 verfasst.

    Beitrag
    Mir ist gerade was aufgefallen mit der Anmeldemaske. Mit HTTP bzw HTTPS kannst du nur TCP ports angeben (da es ein solches Protokol ist). OpenVPN verwendet allerdings UDP. Da kannst du den Browser nicht zum testen verwenden. Und du hast Portfreigabe…
  • wmcig -

    Hat eine Antwort im Thema OMV5 Openvpn Verbindung zum NAS mit OMV5 verfasst.

    Beitrag
    Gibt es Hilfe für mich?
  • Berti -

    Hat eine Antwort im Thema OMV4 Homebridge auf OMV (ich dreh durch) verfasst.

    Beitrag
    Hi @vittel. Da kann ich helfen. Quellcode (10 Zeilen) So sieht Dein Ergebnis aus. Ich habe absichtlich den Port auf 8089 gesetzt, da ich nicht weiß, ob 8080 bei Dir nicht vielleicht schon belegt ist. Diese Zeilen komplett in einem Ruck ins Terminal…
  • vittel -

    Hat das Thema OMV4 Homebridge auf OMV (ich dreh durch) gestartet.

    Thema
    Hallo, ich habe mich dazu entschieden auf Smarthome umzusteigen. Gerne würde ich hierzu meine NAS (OMV 4) mit einbinden. Dazu gibt es die tolle Möglichkeit mit dem Programm „Homebridge“ via Docker. Doch hier scheitert es dann leider. Ich habe…
  • Berti -

    Hat eine Antwort im Thema OMV4 Anleitung zum Installieren von OMV4 auf Debian 9.x (Stretch) verfasst.

    Beitrag
    Ehm ja - NEIN.... Seit 2018 gab es da paar Änderungern. Debian 10 mit OMV5 mit Installationsscript findest Du hier. Im Juli erst wieder mal installiert. Wenn es keine grundlegenden Änderungen seitdem gab, passt das noch. Wobei aber die…
  • BerndFfm -

    Hat eine Antwort im Thema OMV5 Fehler beim Festplatte hinzufügen verfasst.

    Beitrag
    Ich habe folgende Festplatte gefunden : /dev/sdh1 EFI vfat 200 MB Hab ich gelöscht, jetzt geht es ! Grüße Bernd
  • BerndFfm -

    Hat das Thema OMV5 Fehler beim Festplatte hinzufügen gestartet.

    Thema
    Ich habe eine neue Festplatte hinzugefügt, sie erscheint auch in der Liste der Laufwerke. Sie erschien auch in der Liste der Dateisysteme als "Elements" mit "extFAT". Ich habe sie gelöscht um sie dann mit xfs hinzuzufügen, wie ich es auch mit den…
  • moonsorrox -

    Hat eine Antwort im Thema OMV4 Anleitung zum Installieren von OMV4 auf Debian 9.x (Stretch) verfasst.

    Beitrag
    ich habe das mal ausprobiert unter Debian 10 da kommt nur die Weboberfläche vom nginx. Es erscheint kein Anmeldebildschirm von Openmediavault. Was kann ich da jetzt noch machen .? In der Konsole hat er mir die ip gesagt und de Anmeldedaten User und…