Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aux -

    Hat eine Antwort im Thema OMV4 Wlan einschalten verfasst.

    Beitrag
    Vielleicht solltest Du uns erstmal sagen welche Distribution auf dem Raspberry installiert hast.
  • daschmidt94 -

    Hat eine Antwort im Thema OMV4 Wlan einschalten verfasst.

    Beitrag
    geht nicht, da der Treiber fehlt
  • Aux -

    Hat eine Antwort im Thema OMV4 Wlan einschalten verfasst.

    Beitrag
    Hallo, schau mal HIER
  • daschmidt94 -

    Hat eine Antwort im Thema OMV4 Wlan einschalten verfasst.

    Beitrag
    achja per ssh zeigt die ifconfig auch kein wlan an
  • daschmidt94 -

    Hat das Thema OMV4 Wlan einschalten gestartet.

    Thema
    Guten Morgen Hab auf meinem Raspberry Omv am laufen die klappt ohne Probleme, bis auf das aktivieren von Wlan. Wenn ich auf Netzwerk->schnittstellen->Funknetzwerk gehe kann ich bei Namen:wähle ein Gerät aus kein Gerät finden. Raspberry 3b+ dieser…
  • Blade -

    Hat eine Antwort im Thema Erweiterung bestehendes Raid 5 verfasst.

    Beitrag
    Das probiere ich gleich aus, sobald die Hardware geliefert ist... Ich erstelle zuerst ein Backup meiner System-HDD bevor ich die Datenplatten spiegel. Berichte dann hier, wie es gelaufen ist.
  • Blade -

    Mag den Beitrag von Sc0rp im Thema Erweiterung bestehendes Raid 5.

    Like (Beitrag)
    Re, Zitat von Blade: „Ginge das auch als bootfähiger USB-Stick? “ Klar ... hab ich aber noch nie gemacht ... musst du mal selber guggen ;). Sc0rp
  • Sc0rp -

    Hat eine Antwort im Thema OMV4 Hardware ändern Festplatten behalten verfasst.

    Beitrag
    Re, Zitat von campino60: „wie gehe ich da am besten vor damit ich die daten auf den platten nicht verliere und nach dem hardware wechsel weiter benutzen kann “ Backup, Backup und nochmals: Backup! Theoretisch sollten die Platten einfach umhängbar…
  • reeneex -

    Mag den Beitrag von wtuppa im Thema S.M.A.R.T. Werte interpretieren.

    Like (Beitrag)
    zweite Festplatte ist definitiv ein Fall für die Garantieabwicklung. für Seagate glaub ich mich zu erinnern, dass es command line Optionen gibt, die die Werte besser ausgeben. Weiters solltest du die smartctl.db updaten.
  • reeneex -

    Hat eine Antwort im Thema S.M.A.R.T. Werte interpretieren verfasst.

    Beitrag
    @wtuppa vielen Dank für Deine Info. Hab die Rückgabe angeleiert. Bei den updates hab ich ein Problem. Bekomme das nicht gelöst. Erhalte immer den Fehler: >>> *************** Error *************** Failed to execute command 'export…
  • wtuppa -

    Hat eine Antwort im Thema S.M.A.R.T. Werte interpretieren verfasst.

    Beitrag
    zweite Festplatte ist definitiv ein Fall für die Garantieabwicklung. für Seagate glaub ich mich zu erinnern, dass es command line Optionen gibt, die die Werte besser ausgeben. Weiters solltest du die smartctl.db updaten.
  • HojojojoWololo -

    Hat eine Antwort im Thema Hardware für Proxmox Heimserver verfasst.

    Beitrag
    Moin erstmal, mein erster Post, also habt Geduld mit mir :) Hier würde ich mich allerdings gerne einklinken. Da mein alter (Free-)NAS langsam zu voll wird und keine Bays mehr frei sind, baue ich einen neuen Server. Damit dieser für die nächsten Jahre…
  • Aux -

    Hat eine Antwort im Thema OMV4 Hardware ändern Festplatten behalten verfasst.

    Beitrag
    Also etwas mehr infos währen schon wünschenswert, z.B. Festplatten wurden im RAID benutzt oder einzeln? "rasp 4" nehme ich an soll Raspberry 4 heißen... Oder? Ich würde daher vom "rasp 4" abraten da noch nicht genug OS's die stabil laufen. Anstatt…
  • reeneex -

    Hat das Thema S.M.A.R.T. Werte interpretieren gestartet.

    Thema
    Moinsen, ich habe kürzlich 2 IronWolf 6TB erworben und eingebaut. Nr 1, SDB, wurde erkannt, initialisiert und kann nun verwendet werden. Nur die SMART Werte shen seltsam aus. Nr 2, SDD, scheint defekt zu sein. Keine SMART werte zu bekommen und die…
  • campino60 -

    Hat das Thema OMV4 Hardware ändern Festplatten behalten gestartet.

    Thema
    Hallo wollte meinen alten pc an dem ich 2 festplatten betreibe durch ein rasp 4 ersetzten wie gehe ich da am besten vor damit ich die daten auf den platten nicht verliere und nach dem hardware wechsel weiter benutzen kann danke für eure antworten
  • Sc0rp -

    Hat eine Antwort im Thema Erweiterung bestehendes Raid 5 verfasst.

    Beitrag
    Re, Zitat von Blade: „Ginge das auch als bootfähiger USB-Stick? “ Klar ... hab ich aber noch nie gemacht ... musst du mal selber guggen ;). Sc0rp
  • Blade -

    Hat eine Antwort im Thema Erweiterung bestehendes Raid 5 verfasst.

    Beitrag
    OK... Zitat von Sc0rp: „dafür musst du aber dein NAS mit dem CloneZilla-ISO starten “ Ginge das auch als bootfähiger USB-Stick? Also so ähnlich wie GParted... Dann könnte ich die identische Prozedur auch an meinem Windows-Rechner durchführen.
  • Sc0rp -

    Hat eine Antwort im Thema Erweiterung bestehendes Raid 5 verfasst.

    Beitrag
    Re, der klassische Weg unter Linux ist das Kommando "dd" ... das kopiert wirklich 1:1 in absolut reinster Form. Problematisch daran sind die Laufzeitdaten von Linux (z.B. Temp-Verzeichnisse), daher ... Daher würde ich unter Linux den gleichen Weg…
  • Sc0rp -

    Hat eine Antwort im Thema OMV4 OMV und Grafikkarte verfasst.

    Beitrag
    Re, es gibt verschiedene Optionen, weil es verschiedene BIOS-Varianten/-Hersteller gibt - daher war mein erster Post "allgemein" gehalten. Die Asus-Boards sollten die Option aber haben, und Die sollte auch das gewünschte Ergebnis bringen ... bei…
  • Blade -

    Mag den Beitrag von wtuppa im Thema Erweiterung bestehendes Raid 5.

    Like (Beitrag)
    dann spielen wir mal ping-pong (mach ich gerne): ad 2) ist sinnvoll, da OMV2 keine Updates mehr erhält und auch der Kernel schon sehr alt ist. Gerade im RAID Code hat es Verbesserungen gegeben. Verwendest du eigentlich den Backport Kernel, weil nur mit…