ESC oder X
ESC oder X
ESC oder X

Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Intel Core i3-4130

Kerne und Takt

Taktfrequenz: 3.50 GHz CPU Kerne: 2
Turbo (1 Kern): Kein Turbo Turbo (2 Kerne): Kein Turbo
Hyperthreading: Ja Übertaktbar: Nein

Interne Grafik

Name: Intel HD Graphics 4400    
Taktfrequenz: 0.35 GHz Takt (Turbo): 1.15 GHz
Generation: 7.5 DirectX Version: 11.1
Einheiten: 20 Max. Bildschirme: 3

Codec-Unterstützung in Hardware

h264: Dekodieren JPEG: Dekodieren
h265 8bit: Nein h265 10bit: Nein
VP8: Nein VP9: Nein
VC-1: Dekodieren AVC: De- / Enkodieren

Arbeitsspeicher und PCIe

Speichertyp: DDR3L-1600 SO-DIMM Speicherkanäle: 2
ECC: Ja
PCIe Version: 3.0 PCIe Leitungen: 16

Verschlüsselung

AES-NI: Ja

Technische Daten

Sockel: LGA 1150 TDP: 54W
L3-Cache: 3 MB Virtualisierung: VT-x, VT-x EPT
Architektur: Haswell Technologie: 22nm
Veröffentlichung: Q3/2013 Preis: ca. 110 Euro

Cinebench R11.5, 64bit (Single-Core)

Cinebench R11.5 ist ein Benchmark zur Leistungsmessung des Prozessors. Er basiert auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i7-4750HQIntel Core i7-4750HQ
4x 2 GHz (3.2 GHz) HT
1.41
Intel Xeon E5-2630 v2Intel Xeon E5-2630 v2
6x 2.6 GHz (3.1 GHz) HT
1.41
Intel Xeon E5-2650 v2Intel Xeon E5-2650 v2
8x 2.6 GHz (3.4 GHz) HT
1.41
Intel Core i3-4130Intel Core i3-4130
2x 3.5 GHz HT
1.4
Intel Core i5-4570RIntel Core i5-4570R
4x 2.7 GHz (3.2 GHz)
1.4
Intel Core i5-4430Intel Core i5-4430
4x 3 GHz (3.2 GHz)
1.4
Intel Core i7-4600UIntel Core i7-4600U
2x 2.1 GHz (3.3 GHz) HT
1.4



Cinebench R11.5, 64bit (Multi-Core)

Cinebench R11.5 ist ein Benchmark zur Leistungsmessung des Prozessors. Er basiert auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Core i5-4330MIntel Core i5-4330M
2x 2.8 GHz (3.5 GHz) HT
3.68
Intel Core i5-7200UIntel Core i5-7200U
2x 2.5 GHz (3.1 GHz) HT
3.66
AMD FX-4350AMD FX-4350
4x 4.2 GHz (4.3 GHz)
3.64
Intel Core i3-4130Intel Core i3-4130
2x 3.5 GHz HT
3.63
Intel Core i7-6567UIntel Core i7-6567U
2x 3.3 GHz (3.6 GHz) HT
3.62
AMD Athlon X4 835AMD Athlon X4 835
4x 3.1 GHz (3.4 GHz)
3.61
AMD A8-3870KAMD A8-3870K
4x 3.1 GHz
3.6





Cinebench R11.5, 64bit (iGPU)

Beim iGPU-Test wird die Prozessoreigene Grafikeinheit benutzt um per OpenGL Berechnungen durchzuführen.

Intel Core i3-4150TIntel Core i3-4150T
2x 3 GHz HT
16.7
Intel Core i3-4330Intel Core i3-4330
2x 3.5 GHz HT
16.7
Intel Core i3-4330TIntel Core i3-4330T
2x 3 GHz HT
16.7
Intel Core i3-4130Intel Core i3-4130
2x 3.5 GHz HT
16.7
Intel Core i3-4130TIntel Core i3-4130T
2x 2.9 GHz HT
16.6
Intel Pentium G3220Intel Pentium G3220
2x 3 GHz
16.2
Intel Pentium G3240Intel Pentium G3240
2x 3.1 GHz
16.2



Cinebench R15 (Single-Core)

Cinebench R15 ist die Weiterentwicklung von Cinebench 11.5 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i3-4330Intel Core i3-4330
2x 3.5 GHz HT
137
Intel Core i7-3770kIntel Core i7-3770k
4x 3.5 GHz (3.9 GHz) HT
137
Intel Pentium G3460Intel Pentium G3460
2x 3.5 GHz
137
Intel Core i3-4130Intel Core i3-4130
2x 3.5 GHz HT
136
Intel Core i5 7Y54Intel Core i5 7Y54
2x 1.2 GHz (3.2 GHz) HT
136
Intel Core i5-4340MIntel Core i5-4340M
2x 2.9 GHz (3.5 GHz) HT
136
Intel Core i5-4690TIntel Core i5-4690T
4x 2.5 GHz (3.5 GHz)
136



Cinebench R15 (Multi-Core)

Cinebench R15 ist die Weiterentwicklung von Cinebench 11.5 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

AMD Phenom II X4 970AMD Phenom II X4 970
4x 3.5 GHz
355
Intel Core i3-4330Intel Core i3-4330
2x 3.5 GHz HT
351
Intel Core i3-6300TIntel Core i3-6300T
2x 3.3 GHz HT
350
Intel Core i3-4130Intel Core i3-4130
2x 3.5 GHz HT
349
Intel Core i5-5287UIntel Core i5-5287U
2x 2.9 GHz (3.3 GHz) HT
348
Intel Core i5-4340MIntel Core i5-4340M
2x 2.9 GHz (3.5 GHz) HT
345
AMD Phenom II X4 965AMD Phenom II X4 965
4x 3.4 GHz
344



Passmark CPU Mark

Beim PassMark CPU Mark werden unter anderem Primzahlberechnungen durchgeführt um die Leistung des Prozessors zu bestimmen. Es werden alle CPU-Kerne sowie Hyperthreading benutzt.

AMD Phenom II X6 1035TAMD Phenom II X6 1035T
6x 2.6 GHz (3.1 GHz)
4917
Intel Core i3-6300TIntel Core i3-6300T
2x 3.3 GHz HT
4916
Intel Core i5-4340MIntel Core i5-4340M
2x 2.9 GHz (3.5 GHz) HT
4912
Intel Core i3-4130Intel Core i3-4130
2x 3.5 GHz HT
4909
Intel Core i7-4600MIntel Core i7-4600M
2x 2.9 GHz (3.6 GHz) HT
4892
Intel Core i5-5287UIntel Core i5-5287U
2x 2.9 GHz (3.3 GHz) HT
4854
Intel Core i5-4330MIntel Core i5-4330M
2x 2.8 GHz (3.5 GHz) HT
4806



Geekbench 3, 64bit (Single-Core)

Der Geekbench 3 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Core i5-6260UIntel Core i5-6260U
2x 1.8 GHz (2.9 GHz) HT
3039
Intel Core i5-5300UIntel Core i5-5300U
2x 2.3 GHz (2.9 GHz) HT
3025
Intel Core i5-5350UIntel Core i5-5350U
2x 1.8 GHz (2.9 GHz) HT
3025
Intel Core i3-4130Intel Core i3-4130
2x 3.5 GHz HT
3013
Intel Xeon E5-2658 v3Intel Xeon E5-2658 v3
12x 2.2 GHz (2.9 GHz) HT
3013
Intel Core i5-4340MIntel Core i5-4340M
2x 2.9 GHz (3.5 GHz) HT
3010
Intel Core M-5Y71Intel Core M-5Y71
2x 1.2 GHz (2.9 GHz) HT
2999



Geekbench 3, 64bit (Multi-Core)

Der Geekbench 3 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Core i7-6500UIntel Core i7-6500U
2x 2.5 GHz (3.1 GHz) HT
6474
Intel Core i7-6650UIntel Core i7-6650U
2x 2.2 GHz (3.4 GHz) HT
6422
Intel Core i5-4340MIntel Core i5-4340M
2x 2.9 GHz (3.5 GHz) HT
6420
Intel Core i3-4130Intel Core i3-4130
2x 3.5 GHz HT
6379
AMD Phenom II X4 960TAMD Phenom II X4 960T
4x 3 GHz (3.4 GHz)
6358
AMD Phenom II X4 965AMD Phenom II X4 965
4x 3.4 GHz
6358
AMD FX-4300AMD FX-4300
4x 3.8 GHz
6346




Artikel die diesen Prozessor verwenden

6-Bay Eigenbau NAS mit Windows 7/8/Home Server und Intel Raid

6-Bay Eigenbau NAS mit Windows In meiner NAS Übersichtsliste fehlte bisher ein 6-Bay NAS, welches für den Einsatz unter Windows gedacht war. Dies hatte auch seinen Grund: Die meisten Mainboards verfügen nur über 6 SATA3-Anschlüsse und Windows sollte auf einer eigenen Festplatte installiert werden und nicht auf einer Raid-Festplatte. Da Mainboards mit mehr als 6 SATA3-Anschlüssen zu teuer und zudem noch mit allen möglichen Schnickschnack ausgestattet sind (was meist in einen höheren Verbrauch resultiert), habe ich mich in dieser Bauanleitung für das ASRock H97M Pro4 mit 6 SATA3 Ports und einer zusätzlichen PCIe Erweiterungskarte (2 SATA3-Ports) mit einem ASMedi... Weiter lesen

Zotac Zbox ID91, ID92 und IQ01 mit Haswell Prozessor

Zotac Zbox ID91, ID92 und IQ01 Nun sind die neuen Intel Haswell Prozessoren auch bei Zotac angekommen, die das im Jahre 2006 gegründete französische Unternehmen in die ZBox ID91 (Intel Core i3-4130T), ZBox ID92 (Intel Core i5-4570T) und ZBox IQ01 (Intel Core i7-4770T) verbaut. Damit sind die MiniPCs schon extrem gut aufgestellt, doch Zotac verbaut - und jetzt wird es richtig interessant - nun auch Dual Gigabit LAN und macht die MiniPCs damit für den Heimservergebrauch sehr interessant.

Ob sich die beiden Schnittstellen via Teaming zu einem Verbund zusammenschließen lassen ist bisher nicht bekannt, man sollte aber nicht zu viel erwarten, ich tippe auf e... Weiter lesen

Die häufigsten Vergleiche mit diesem Prozessor

1.Intel Pentium G3220 vs Intel Core i3-4130
2.Intel Pentium J2900 vs Intel Core i3-4130
3.Intel Pentium G3240 vs Intel Core i3-4130
4.AMD A4-6300 vs Intel Core i3-4130
5.Intel Core i3-4130 vs Intel Pentium G3450
6.Intel Core i3-4130 vs AMD A8-6600K
7.Intel Core i3-4130 vs AMD A6-6400K
8.Intel Core i3-4130 vs AMD A8-6500
9.Intel Core i3-4150 vs Intel Core i3-4130
10.Intel Core i3-4130 vs AMD FX-6300


Zurück zum CPU-Vergleich

Hinweis: Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der hier angezeigten Informationen.