ESC oder X
ESC oder X
ESC oder X

Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Zotac Zbox ID91, ID92 und IQ01 mit Haswell Prozessor

Nun sind die neuen Intel Haswell Prozessoren auch bei Zotac angekommen, die das im Jahre 2006 gegründete französische Unternehmen in die ZBox ID91 (Intel Core i3-4130T), ZBox ID92 (Intel Core i5-4570T) und ZBox IQ01 (Intel Core i7-4770T) verbaut.

Zotac Zbox ID91, ID92 und IQ01 mit Haswell Prozessor

Damit sind die MiniPCs schon extrem gut aufgestellt, doch Zotac verbaut - und jetzt wird es richtig interessant - nun auch Dual Gigabit LAN und macht die MiniPCs damit für den Heimservergebrauch sehr interessant. Ob sich die beiden Schnittstellen via Teaming zu einem Verbund zusammenschließen lassen ist bisher nicht bekannt, man sollte aber nicht zu viel erwarten, ich tippe auf einen Marvell oder Broadcom Chipsatz (bei Teaming sind Intels NICs bisher das Maß der Dinge).

Trotzdem ist es schön mal nicht den normalen Media-PC Einheitsbrei serviert zu bekommen. Schade das Zotac bei den ZBoxen auf eine IR-Schnittstelle verzichtet hat.

Preise sind nicht bekannt, ich tippe aber auf ca. 300 Euro für die ZBox ID91 (Intel Core i3-4130T). Für den Intel Core i5-4570T in der ZBox ID92 werden wahrscheinlich 400 Euro draufgehen und die ZBox IQ01 wird bei ungefähr 500 Euro liegen. Die Boxen verfügen alle über 2 x 204-pin SODIMM Slots, die maximal 16GB DDR3 Arbeitsspeicher aufnehmen können und mit maximal 1600MHz betrieben werden können.

Zotac Zbox ID91, ID92 und IQ01 mit Haswell Prozessor

Die ZBoxen liefert Zotac seit neusten mit 5 Jahren Garantie aus. Als kostengünstige Alternative (115 Euro) aber "nur" mit Ivy Bridge Technik (auch 22nm) empfehle ich die Zbox ID 18.



Zotac ZBox ID91Zotac ZBox ID92Zotac ZBox IQ01
ProzessorIntel Core i3-4130TIntel Core i5-4570TIntel Core i7-4770T
GrafikIntel HD 4400Intel HD 4600Intel HD 4600
ChipsatzIntel H81Intel H87Intel H87
Anschlüße1x HDMI
1x DVI
2x Gigabit LAN
1x SATA 6Gb/s
2x USB 3.0
2x USB 2.0
1x S/PDIF
802.11ac WiFi 600Mbit/s
Bluetooth 4.0
MMC/SD/SDHC/SDXC Cardreader
2x DisplayPort
1x DVI
2x Gigabit LAN
1x SATA 6Gb/s
4x USB 3.0
1x eSATA 6Gb/s
1x S/PDIF
802.11ac WiFi 600Mbit/s
Bluetooth 4.0
MMC/SD/SDHC/SDXC Cardreader
2x DisplayPort
1x DVI
2x Gigabit LAN
1x SATA 6Gb/s
4x USB 3.0
1x eSATA 6Gb/s
1x S/PDIF
802.11ac WiFi 600Mbit/s
Bluetooth 4.0
MMC/SD/SDHC/SDXC Cardreader




3 Kommentare

Von Viper am 25.05.2016
Besucher

Spät aber Antwort kommt. Er ist eigentlich nicht hörbar. Ich sitze ca. 40 cm vom Gerät und höre nichts, wenn er mal etwas lauter wird ( unter Vollast ) dann ist er nur minimal hörbar. Absolut top.

Von Carsten Brauer am 11.12.2015
Besucher

Wie laut ist er denn?

Von Viper am 15.08.2014
Besucher

hallo,
habe mir mal den ID91 zugelegt und eine intel 4670t verbaut ! und das teil rennt !
hatte erst das ID92 im blick aber die 4570t hatte nicht das was ich wollte, wollte einen 4 kerner.
also auf risiko gespielt und den ID91 gekauft, dann die 4130t ausgebaut und eine 4670t verbaut.
dann habe ich die 4130t für 70€ verkauft und die 4670t hat im auktiontshaus 140€ gekostet ( also ein aufpreis von 70€ ). das ID91 habe ich für 270€ neu gekauft, macht also für barbon 340€ (nicht gerade billig aber immer noch besser als knapp 500 für IQ01.

hier mal ein kleiner benchmark:

cinebench r15 : id91/4130t = 20,65fps / MC 282 / SC 111 id91/4670t = 30,02 / MC 354 / SC 127

MC= multicore
SC = singelcore
fps = openGL

video konvert :
22min.06sec. nach MP4 / 720P
4130t = 22min06sec
4670t = 12min22sec

also aus meiner sicht hat es sich gelohnt, lüfter-"lautstärke" hat sich nicht geändert.

Diesen Artikel kommentieren:



  • Feedback
  • kurze, artikelbezogene Fragen





  • Hilfestellung bei Problemen
  • Fragen zu ähnlichen Themen




Ähnliche Artikel
Nach dem Test des Mini M8S II testen wir heute mit dem Minix Neo U1 einen weiteren Mediaplayer auf Android Basis. [bild1,80] Der Neo U1 ist mit dem V..
Mit der Zotac ZBOX CI545 nano testen wir heute mal wieder einen Mini PC aus dem Hause Zotac. Das Gerät ist, wie alle ZBOXen der C-Serie, passiv gekühlt und verspricht durch den v..
Heute habe ich für euch eine Anleitung die sich mit dem Thema TV Server unter Openmediavault 3 beschäftigt. Da ich in diesem Bereich selbst noch keine Erfahrungswerte hatte, ist ..
Über den Autor
Stefan ist 33 Jahre alt, wohnt bei Hamburg und arbeitet als IT-Administrator in einer japanischen Firma. Stefan ist eines der drei Gründungsmitglieder von Technikaffe und schreibt seit April 2013 rund um die Themen Server, Netzwerk und Programmierung.