ESC oder X
ESC oder X
ESC oder X

AMD Athlon 5350

Kerne und Takt

Taktfrequenz: 2.05 GHz CPU Kerne: 4
Turbo (1 Kern): Kein Turbo Turbo (4 Kerne): Kein Turbo
Hyperthreading: Nein Übertaktbar: Ja

Interne Grafik

Name: HD 8400    
Taktfrequenz: 0.60 GHz Takt (Turbo): Kein Turbo
Generation: DirectX Version:
Einheiten: Max. Bildschirme: 2

Codec-Unterstützung in Hardware

h264: Nein JPEG: Nein
h265 8bit: Nein h265 10bit: Nein
VP8: Nein VP9: Nein
VC-1: Nein AVC: Nein

Arbeitsspeicher und PCIe

Speichertyp: DDR3L-1600 SO-DIMM Speicherkanäle: 1
ECC: Nein
PCIe Version: PCIe Leitungen:

Verschlüsselung

AES-NI: Ja

Technische Daten

Sockel: AM1 TDP: 25W
L3-Cache: 2 MB Virtualisierung: AMD-V
Architektur: Kabini Technologie: 28nm
Veröffentlichung: Q2/2014 Preis: ca. 47 Euro

Cinebench R11.5, 64bit (Single-Core)

Cinebench R11.5 ist ein Benchmark zur Leistungsmessung des Prozessors. Er basiert auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

AMD A4-3305MAMD A4-3305M
2x 1.9 GHz (2.5 GHz)
0.56
AMD A10-4655MAMD A10-4655M
4x 2 GHz (2.8 GHz)
0.55
Intel Core i3-4010YIntel Core i3-4010Y
2x 1.3 GHz HT
0.53
AMD Athlon 5350AMD Athlon 5350
4x 2.05 GHz
0.52
AMD A4-4355MAMD A4-4355M
2x 1.9 GHz (2.4 GHz)
0.52
AMD A6-5200AMD A6-5200
4x 2.8 GHz
0.52
Intel Pentium J3710Intel Pentium J3710
4x 1.6 GHz (2.64 GHz)
0.52



Cinebench R11.5, 64bit (Multi-Core)

Cinebench R11.5 ist ein Benchmark zur Leistungsmessung des Prozessors. Er basiert auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

AMD A10-4600MAMD A10-4600M
4x 2.3 GHz (3.2 GHz)
2.04
AMD A8-6410AMD A8-6410
4x 2 GHz (2.4 GHz)
2.03
AMD A8-7150BAMD A8-7150B
4x 1.9 GHz (3.2 GHz)
2.03
AMD Athlon 5350AMD Athlon 5350
4x 2.05 GHz
2.02
AMD A6-3410MXAMD A6-3410MX
4x 1.6 GHz (2.3 GHz)
2.02
AMD Phenom II X2 511AMD Phenom II X2 511
2x 3.4 GHz
2.02
AMD Phenom II X2 565AMD Phenom II X2 565
2x 3.4 GHz
2.02





Cinebench R11.5, 64bit (iGPU)

Beim iGPU-Test wird die Prozessoreigene Grafikeinheit benutzt um per OpenGL Berechnungen durchzuführen.

Intel Celeron J3060Intel Celeron J3060
2x 1.6 GHz (2.48 GHz)
14.5
Intel Celeron 2950MIntel Celeron 2950M
2x 2 GHz
14.2
AMD A4-4300MAMD A4-4300M
2x 2.5 GHz (3 GHz)
14.2
AMD Athlon 5350AMD Athlon 5350
4x 2.05 GHz
14
Intel Core i7-3517UIntel Core i7-3517U
2x 1.9 GHz (3 GHz) HT
13.7
Intel Celeron N3150Intel Celeron N3150
4x 1.6 GHz (2.08 GHz)
13.3
Intel Celeron N3160Intel Celeron N3160
4x 1.6 GHz (2.24 GHz)
13.3



Cinebench R15 (Single-Core)

Cinebench R15 ist die Weiterentwicklung von Cinebench 11.5 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

AMD A8-7100AMD A8-7100
4x 1.8 GHz (3 GHz)
48
Intel Core i5-2467MIntel Core i5-2467M
2x 1.6 GHz (2.3 GHz) HT
46
Intel Core i3-4010YIntel Core i3-4010Y
2x 1.3 GHz HT
45
AMD Athlon 5350AMD Athlon 5350
4x 2.05 GHz
44
Intel Pentium J2900Intel Pentium J2900
4x 2.41 GHz (2.67 GHz)
44
AMD A10-7300AMD A10-7300
4x 1.9 GHz (3.2 GHz)
44
Intel Pentium J3710Intel Pentium J3710
4x 1.6 GHz (2.64 GHz)
44



Cinebench R15 (Multi-Core)

Cinebench R15 ist die Weiterentwicklung von Cinebench 11.5 und basiert ebenso auf der Cinema 4D Suite, einem weltweit eingesetzten Programm, das benutzt wird um 3D-Inhalte und Formen zu generieren. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

Intel Core M-5Y10aIntel Core M-5Y10a
2x 0.8 GHz (2 GHz) HT
166
AMD A10-7350BAMD A10-7350B
4x 2.1 GHz (3.3 GHz)
165
AMD A8-6410AMD A8-6410
4x 2 GHz (2.4 GHz)
165
AMD Athlon 5350AMD Athlon 5350
4x 2.05 GHz
162
AMD Phenom II X2 555AMD Phenom II X2 555
2x 3.2 GHz
162
AMD Phenom II X2 B57AMD Phenom II X2 B57
2x 3.2 GHz
162
AMD A6-6310AMD A6-6310
4x 2 GHz (2.4 GHz)
162



Passmark CPU Mark

Beim PassMark CPU Mark werden unter anderem Primzahlberechnungen durchgeführt um die Leistung des Prozessors zu bestimmen. Es werden alle CPU-Kerne sowie Hyperthreading benutzt.

Intel Core m3-6Y30Intel Core m3-6Y30
2x 0.9 GHz (2.2 GHz) HT
2704
AMD A8-4500MAMD A8-4500M
4x 1.9 GHz (2.8 GHz)
2702
Intel Core i3-5005UIntel Core i3-5005U
2x 2 GHz HT
2664
AMD Athlon 5350AMD Athlon 5350
4x 2.05 GHz
2640
Intel Pentium G2010Intel Pentium G2010
2x 2.8 GHz
2612
AMD Phenom II X3 710AMD Phenom II X3 710
3x 2.6 GHz
2610
Intel Core M-5Y31Intel Core M-5Y31
2x 0.9 GHz (2.4 GHz) HT
2610



Geekbench 3, 64bit (Single-Core)

Der Geekbench 3 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Single-Core Test nutzt nur einen CPU-Kern, die Anzahl der Kerne sowie Hyperthreading beeinflussen das Ergebnis nicht.

Intel Atom C2550Intel Atom C2550
4x 2.4 GHz (2.6 GHz)
1147
AMD A8-6410AMD A8-6410
4x 2 GHz (2.4 GHz)
1136
AMD A10-5745MAMD A10-5745M
4x 2.1 GHz (2.9 GHz)
1132
AMD Athlon 5350AMD Athlon 5350
4x 2.05 GHz
1123
AMD A8-3520MAMD A8-3520M
4x 1.6 GHz (2.5 GHz)
1115
Intel Pentium J3710Intel Pentium J3710
4x 1.6 GHz (2.64 GHz)
1111
AMD A4-3330MXAMD A4-3330MX
2x 2.2 GHz (2.6 GHz)
1106



Geekbench 3, 64bit (Multi-Core)

Der Geekbench 3 Benchmark misst die Leistung des Prozessors und bezieht dabei auch den Arbeitsspeicher mit ein. Ein schnellerer Arbeitsspeicher kann das Ergebnis stark verbessern. Der Multi-Core Test bezieht alle CPU-Kerne mit ein und zieht einen großen Nutzen aus Hyperthreading.

AMD Phenom II X3 710AMD Phenom II X3 710
3x 2.6 GHz
3672
Intel Celeron 2970MIntel Celeron 2970M
2x 2.2 GHz
3672
Intel Celeron G1620Intel Celeron G1620
2x 2.7 GHz
3645
AMD Athlon 5350AMD Athlon 5350
4x 2.05 GHz
3640
Intel Pentium N3710Intel Pentium N3710
4x 1.6 GHz (2.56 GHz)
3612
Intel Core i3-4100UIntel Core i3-4100U
2x 1.8 GHz HT
3608
Intel Pentium J2900Intel Pentium J2900
4x 2.41 GHz (2.67 GHz)
3537




Artikel die diesen Prozessor verwenden

Gewinne, Gewinne, Gewinner...

Gewinne, Gewinne, Gewinner... Ich wünsche allen Lesern einen schönen 4. Advent! Unser Gewinnspiel ist letzten Freitag zu Ende gegangen und ich habe heute unter allen Teilnehmern unsere Preise verlost.

Ich habe hierzu eine Liste mit allen Teilnehmern erstellt und jedem eine Nummer zugewiesen. Mit Hilfe der Website www.random.org habe ich dann die Gewinner ermittelt. Alle Gewinner habe ich soeben über Ihren Gewinn informiert.

Hier noch mal für alle die Gewinner: 1. ASRock Mainboard AM1H-ITX inkl. CPU AMD Athlon 5350 Gewinner: Janis Kunst (via Facebook like) 2. Linksys AC1200 Wi-Fi Range extender Gewinner: "tafan" (via Fore... Weiter lesen

12V vs. 19V - Externe Mainboard-Netzteile im Vergleich

12V vs. 19V - Externe PSUs Seit der Haswell Architektur von Intel lassen sich wenige Mainboards nun auch sinnvoll mit einem externen Netzteil versorgen.

Dabei lässt sich bis zu 4W an Strom gegenüber einem internen ATX-Netzteil sparen (siehe Test: Internes vs. Externes Netzteil). Nun gibt es am Markt ziemlich viele Netzteile, die meisten PC- und Notebook-Netzteile bieten dabei eine Ausgangsspannung von 12V oder 19V.

ASRock empfiehlt für seine Mainboards mit externem Netzteil die 19V Variante. Allerdings funktionieren ebenso Netzteile mit 12V.

Wir wollten einmal wissen, ob es Unterschiede in der Leistungsaufnahme und auch in der CP... Weiter lesen

Technikaffe Gewinnspiel

Technikaffe Gewinnspiel Hallo liebe Leser, wir haben uns mittlerweile ja schon einen Namen im Bereich Mini PCs und Selbstbau NAS gemacht und die Rückmeldungen welche wir von euch bekommen sind auch durchweg positiv. Unsere Seite gibt es jetzt seit April 2013, wobei wir erst im September 2013 wirklich angefangen haben regelmäßig Artikel zu schreiben.

In diesen einem Jahr haben wir viele Stammleser gewinnen können - dafür möchten wir uns bedanken und in diesem Zuge etwas an euch zurück zu geben. Viele unserer Testgeräte müssen wir zwar zurück geben, hin und wieder dürfen wir aber auch mal etwas behalten. Mit der Zeit haben sich hier ei... Weiter lesen

4-Bay NAS mit externem Netzteil, AES-Verschlüsselung und FreeNAS

4Bay NAS mit externem Netzteil In dieser Anleitung zeige ich euch wie ihr ein günstiges NAS mit AES-Verschlüsselung und FreeNAS aufbauen könnt. Dieses NAS kann bis zu 4 Datenfestplatten aufnehmen.

Es nutzt das ZFS-Dateisystem von FreeNAS und unterstützt damit Raid 0 (Stripe), Raid 1 (Mirror), Raid 5 (RaidZ) und Raid 6 (RaidZ2). Bei der Verwendung von 4 Festplatten würde ich zu einem Raid5 (RaidZ) Verbund raten, hier darf dann eine der 4 Festplatten ausfallen ohne das ein Datenverlust auftritt.

Dafür steht dann aber nur die Kapazität von 3 Festplatten zur Verfügung. In meinem Beispiel verwende ich 4 Western Digital Red 3TB Festplatten, abzügl... Weiter lesen

Pico PSU mit 90W und beQuiet System Power 7 300W im Vergleich

Pico PSU mit 90W im Vergleich In diesem Test der Pico PSU mit 90W wollen wir wissen wie energieeffizient der kleine 12V DC-DC Wandler wirklich ist und wie hoch die Stromersparnis im Vergleich zu einem beQuiet System Power 7 300W ATX-Netzteil ist. Da die CPUs immer effizienter werden, ist nicht immer ein großes ATX-Netzteil notwendig.

Manchmal reicht auch ein kleines, externes 70W Netzteil völlig aus. Dies haben auch die Mainboardhersteller bemerkt und bieten verstärkt Mainboards an die direkt über einen 12/19V DC-Stromanschluss verfügen. Ein externes Netzteil kann gerade im Bereich unter 60W enorme Vorteile in der Energieeffizenz bringen. Zwar sind mo... Weiter lesen

Die häufigsten Vergleiche mit diesem Prozessor

1.Intel Celeron J1900 vs AMD Athlon 5350
2.Intel Celeron G1840 vs AMD Athlon 5350
3.AMD Athlon 5350 vs Intel Pentium J2900
4.Intel Celeron G1820 vs AMD Athlon 5350
5.Intel Pentium N3700 vs AMD Athlon 5350
6.AMD Athlon 5150 vs AMD Athlon 5350
7.Intel Pentium G3220 vs AMD Athlon 5350
8.AMD Athlon 5350 vs Intel Core i3-4010U
9.Intel Celeron N3150 vs AMD Athlon 5350
10.Intel Pentium G3240 vs AMD Athlon 5350


Zurück zum CPU-Vergleich

Hinweis: Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit der hier angezeigten Informationen.